top of page
  • icons8-instagram-480
  • icons8-facebook-480
  • 500px

Bio

Dirk met lens.jpg
Dirk Klaes

Meine ersten Schritte in der Fotografie gehen auf das Jahr 1984 zurück, als ich stolzer Besitzer einer Pentax K1000 war. Während dieser Zeit durchquerte ich mit meiner Familie viele Nationalparks in den USA, einem erstklassigen Ort für Naturfotografie. Nach diesen Reisen blieb wegen vieler anderer Aktivitäten keine Zeit zum Fotografieren und so landete meine Kamera im Schrank. Viele Jahre später, in  2006 kaufte ich mir mein erstes digitales Gerät. Es wurde eine Minolta Z1. Trotz der großen Freude an dieser Mega-Zoom-Kamera kam ich schnell zu dem Schluss, dass damit auch viele Einschränkungen verbunden sind. Also war mein nächster Schritt, eine DSLR zu kaufen. Dies geschah im April 2009. Da meine Vorliebe für die Vogelfotografie galt, musste es eine Crop-Kamera sein. Nach langer Recherche und Überlegung wurde die Canon 40D gekauft. Nach langer Bekanntschaft mit diesem Gerät habe ich im November 2009 mit der Vogelfotografie begonnen. Ich habe nie eine Ausbildung oder Kurse absolviert, ich habe gelernt, die Fotografie als völlig autodidaktischer Künstler zu beherrschen. Anfang Januar 2010 war damit plötzlich Schluss. Ein Hirntumor wurde diagnostiziert, eine Operation folgte und eine lange Rehabilitationsphase wurde notwendig. Da ich vor dieser Reha viel Zeit in der Natur verbracht habe, konnte ich meiner geliebten Tätigkeit dennoch nachgehen. Nach der Rehabilitation war die Zeit zum Fotografieren stark reduziert, aber man konnte mich regelmäßig in irgendeiner Notunterkunft finden. Ende 2019 wurde die Zeit der Fotografie noch einmal beschleunigt und ein neues Gremium kündigte sich an. Es wurde eine Canon 90D. 2020 bin ich gut gelaunt gestartet, um es zu einem lustigen Frühling zu machen, aber Covid 19 hat dem einen Strich durch die Rechnung gemacht. Inzwischen kam ich zu dem Schluss, dass mein Objektiv zum limitierenden Faktor wurde und die Suche nach Besserem beginnen konnte. Da ich bei Canon bleiben wollte, wurde die Auswahl etwas eingeschränkter. Am Ende wurde es das nächste Objektiv; Canon 600mm F4 IS USM III, ein Traumobjektiv für jeden Vogelfotografen! Die Fotos auf dieser Seite stammen aus dem Jahr 2010. Die Seite wird wöchentlich aktualisiert, so dass sich ein regelmäßiger Besuch lohnt.
 

Ausstellung

Vögel am Teich Kattesteert
Prinzenpark Retie 
5. Januar 2022 - 25. März 2022

Mehr Info.


 

​​

 

Material

Canon 90D

Canon 40D

Canon 600 mm F4 IS USM III

Canon 100-400 mm F3.5/5.6

Kontakt
Adobe_Photoshop_CC_icon.svg.png

Telefon: 0473542730
E-Mail: dirk.claes56@telenet.be

Een vraag of opmerking, je kan steeds een boodschap achterlaten via onderstaand formulier.

Vielen Dank für die Übermittlung!

bottom of page